Der Beste Wein ist der

den wir mit Freunden trinken.

Weinprobe, Brunch und mehr

Weinevents

In der dritten Generation führen wir unseren Weinbaubetrieb am Rande Stuttgarts. Die Weinberge rund um die Grabkapelle sind unser Lebens- und Arbeitsraum, in dem es viel zu entdecken gibt. Bei unseren Weinevents haben Sie die Möglichkeit in die Welt des Weins einzutauchen. Auf unseren Weinevents werden Sie viel lernen und vor allem
… genießen.

Wonach suchen Sie?

Dein Jahr im Weinberg: Erlebe das Wengerter-Gefühl.

Praxis. Theorie. Spaß & Genuss.

Routenbinden im Weinberg Stuttgart

Du hast Spaß am Wein?
Möchtest gerne mehr wissen und erfahren, dem Thema „Wein“ auch in der Praxis näherkommen? Dann ist unser abwechslungsreiches Bistro-Jahresprojekt 2023 mit dem vertiefenden Blick auf den Vegetationszyklus im Weinberg genau das Richtige für dich! Übers Jahr vermitteln dir sieben Projekttermine die wichtigsten Arbeitsschritte und viele Informationen zu Wein und Weinanbau – und das vor allem vor Ort und in der Praxis. Beim Schneiden, Binden oder weiteren, im Mittel etwa dreistündigen Arbeitseinsätzen bist du natürlich aktiv dabei. Das körperliche Engagement verbindet sich dabei erfreulicherweise immer mit Vesper, Wein und einem anregenden Erfahrungsaustausch. Freuen kannst du dich schon heute auf den Auftakt mit einer Fassprobe in der sehenswerten Collegiumskelter „Fleckensteinbruch“ und auf die gemeinsame Weinlese zum Saisonabschluss im Herbst!

Für nur 650 € kannst du das „Wengerter-Gefühl“ ein Jahr lang genießen!

UNSERE WEINBAU-GESCHICHTE …

… ist eng mit der Weinbau- und Genossenschaftsentwicklung rund um den Rotenberger Schlossberg verbunden. Schon im Mittelalter wurde um die im 11. Jahrhundert erbaute Stammburg der Württemberger mit dem Weinbau begonnen. Ab 1820 trat die 1824 fertiggestellte königliche Grabkapelle auf dem Württemberg an Stelle der alten Burg. Als die Einwohner Rotenbergs ihre Ernte nun nicht mehr an die Königsfamilie abtreten mussten, entstanden bald darauf die ersten Weingärtnergenossenschaften.1907 die Weingärtnergenossenschaft Uhlbach, 1936 die Weingärtnergenossenschaft Rotenberg, die sich 2007 zum Collegium Wirtemberg zusammenschlossen.

Dazu zählt auch unsere Weingärtnerfamilie, die zuvor der Rotenberger Weingärtnergenossenschaft angehörte und auf eine lange Weinbautradition verweisen kann.
Im Lauf der Zeit hat sich der Weinbau immer wieder verändert, unter anderem nach Jahrzehnten der Erbteilungstradition, die zu immer kleiner werdenden Anbauflächen führte. In den 1970er Jahren entstand dann das heutige Landschaftsbild: Auslöser war die große „Flurbereinigung“, durch die die vorhandenen Weinbergsflächen neu auf- und zugeteilt wurden, um die Bearbeitung durch eine entsprechend angepasste Infrastruktur zu erleichtern.

UNSEREN AUSGEWÄHLTEN WEINBERG …

… oder wie man im Schwäbischen sagt, unseren „Wengert“, werden wir im Rahmen des Projektes „Dein Jahr im Weinberg“ gemeinsam mit dir bewirtschaften. Direkt unter der Rotenberger Grabkappelle und in unmittelbarer Nähe des 1819 Bistros gelegen, verbindet er unsere Tätigkeit im Weinberg mit einer historischen Umgebung und tollen Aussicht über die Weinberge, das Neckartal und weit hinaus ins Land.
Der 2017 neu angelegte, 25 Ar umfassende Weinberg wurde mit der Weißweinsorte Riesling in Querterrassen bepflanzt. Diese Form der Terrassierung steht nicht nur für eine vereinfachte Bearbeitung des Wengerts, sondern begünstigt parallel die Speicherung der warmen Luft zwischen den Rebzeilen – ein Vorteil, der die Traubenreifung fördert. Auch die Artenvielfalt zwischen den Rebzeilen profitiert hiervon, so siedeln sich an den Terrassenböschungen die typischen Weinbergkräuter wieder an, die ein wichtiges Habitat für Schmetterlinge, Eidechsen und viele andere Nützlinge bieten. Auch unsere Bewirtschaftungsform steht im Einklang mit der Natur, hierzu gehören zum Beispiel eine schonende Bodenbearbeitung und der Erhalt von Weinbergkräutern. Darüber hinaus erfüllt unser Projekt-Wengert die Qualitätsanforderungen, die für die Verarbeitung der selektierten Trauben für den Riesling „Katharina“ und die Monarchie-Linie des Collegium Wirtemberg gelten.

Wir freuen uns auf ein spannendes gemeinsames Jahr im Weinberg mit einem tollen, engagierten Team, viel Handarbeit, Erlebnissen und Geselligkeit.

TERMINE FÜR 2024

24. Februar 2024
Auftakt und Begrüßung Führung durch die Collegiums-Kelter „Fleckensteinbruch“ inklusive Fasswein-Probe

02. März 2024
Rebschnitt im Weinberg

13. April 2024
Rebstöcke setzen / Ausbesserungsarbeiten im Weinberg

18. Mai 2024
Laubarbeiten / Bodenbearbeitung

15. Juni 2024
Qualitätsmanagement im Weinanbau

13. Juli 2024
Vorbereitung der Weinlese / Qualitätsmanagement

September 2024
Weinlese mit gemeinsamer Abschlussfeier

ANMELDUNG

Leider ist die Teilnehmerzahl begrenzt – also gleich buchen!

Wenn Du „Dein Jahr im Weinberg“ verschenken möchtest, schreibe beim Kauf im Onlineshop ins Kommentarfeld Name, Anschrift und E-Mail- Adresse des Beschenkten.

Bei der Buchung handelt sich um eine verbindliche, personenbezogene Buchung, die nicht storniert werden kann. In Ausnahmefällen, z.B. Krankheitsfall, kann nach Absprache eine Ersatzperson für einen einzelnen Arbeitseinsatz benannt werden. Grundsätzlich finden die Termine, wie angeben, auch bei Regen statt. Bei sehr schlechtem Wetter werden wir die Dauer des Arbeitseinsatzes anpassen und gegebenenfalls auf Theorie in Innenräumen ausweichen.
Die verbindliche Anmeldung erfolgt nach Zahlungseingang. Sie erhalten dann eine Bestätigung von uns und Informationen über die weiteren Schritte.

Brunch

mit Sekt/Secco Tasting

1819 Bistro Weinevents

Sie planen Ihren Geburtstag oder einen Junggesellenabschied oder Junggesellinnenabschied und möchten gestärkt in den Tag starten? Sie möchten sich mal wieder in entspannter und privater Atmosphäre mit ihren Freunden oder Freundinnen treffen und einen gemütlichen Vormittag mit unterhaltsamen Gesprächen verbringen?

Wir bieten: Brunch mit Sekt-Tasting im historischen Psalmistenhaus an der Grabkapelle Stuttgart

Das Obergeschoss des Psalmistenhauses besticht durch seine intime Atmosphäre für kleine Veranstaltungen und Tagungen im 200 Jahre alten Gebäude. Die langen Holzdielen, die hellen Wände und die großen Fenster mit wunderschöner Aussicht über Stuttgart, die Weinberge und nach Uhlbach verleihen den Räumlichkeiten einen unvergleichbaren Charme. Hier ist man der Natur ganz nah und dennoch wetterunabhängig.

Wir decken für Sie, je nach Personenanzahl, einen oder beide Räume
liebevoll ein.

Inklusivleistungen:
2 Stunden ausgiebiger Frühstücksbrunch (auch für Vegetarier und Veganer geeignet)
Mit der Verkostung von 4 unterschiedlichen Sekten und spannenden Infos rund ums Thema Sekt und die Sektherstellung
Service, Endreinigung, Geschirr und Servietten

6 – 20 Personen möglich

Bis 7 Personen: pauschal 450 € brutto
Ab 8 Personen 59 € brutto pro Person

Weitere Informationen:
Nicht barrierefrei
Weitere Stunde(n) optional

Mit unserer Mobilen Bistro Bar kommen wir für einen Weinausschank oder Sektempfang auch direkt zu Ihnen.

45 Minuten Weinprobe in Stuttgart

ohne Voranmeldung

1819 Bistro Weinevents

Sie möchten mehr zum Thema Wein in Stuttgart und rund um den Württemberg erfahren? Ihnen schmeckt Wein, aber Sie möchten gerne Ihr Wissen über seine Herstellung, den Anbau und Verarbeitung der Weintraube erweitern? Wie läuft eigentlich ein Jahr im Weinberg ab? Alle Fragen, die Ihnen zum Thema Wein auf der Seele brennen oder beim Verkosten unserer ausgewählten Weine aufkommen, können Sie in unserer knackigen 45 Minuten Weinprobe an ausgewählten Samstagen und Sonntagen stellen. Die Weinproben finden im 1. Obergeschoss im Psalmistenhaus (Gelände Grabkapelle Stuttgart Rotenberg, im Gebäude des 1819 Bistros) statt.

3 Weine zur Verkostung und spannende Infos zum Thema Wein und den
Weinbau rund um die Grabkapelle

Ohne Voranmeldung – für jede/n ab 16 Jahren
In kleinem Rahmen mit maximal 16 Personen
15 € brutto pro Person
Tickets nur am Veranstaltungstag vor Ort – keine Vorbestellung möglich

Die Termine werden demnächst hier veröffentlicht.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Interesse? Dann schreiben Sie uns.

Neu in unserem Online-Shop

Unseren eigenen Gin “Ausblick” gibt es jetzt auch in der 100 ml und 500 ml Flasche

Gleich bestellen und GRATIS Strohhalm-Set sichern